Free Websites at Nation2.com


Total Visits: 3416

Download ebook Der Gruene Heinrich 1854/55 : Gottfried Kellers Romankunst Des -Unbekannt-Bekannten-

Download ebook Der Gruene Heinrich 1854/55 : Gottfried Kellers Romankunst Des -Unbekannt-Bekannten-

Der Gruene Heinrich 1854/55 : Gottfried Kellers Romankunst Des -Unbekannt-Bekannten- by Daniel Rothenbühler
Der Gruene Heinrich 1854/55 : Gottfried Kellers Romankunst Des -Unbekannt-Bekannten-
---------------------------------------------------------------
Author: Daniel Rothenbühler
Number of Pages: 404 pages
Published Date: 07 Nov 2001
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
Publication Country: Bern, Switzerland
Language: German
ISBN: 9783906765754
File size: 42 Mb
Download Link: Der Gruene Heinrich 1854 55 Gottfried Kellers Romankunst Des -Unbekannt-Bekannten-
---------------------------------------------------------------


"Der grune Heinrich" von 1854/55 steht immer noch im Schatten seines Pendants von 1879/80. Die vorliegende Untersuchung befragt ihn auf seine eigenen Strukturen und Gehalte hin. Zu diesen gehort z.B. das Eroffnungsbild Zurichs, das eine ganze Reihe von Stadt- und Ortsbildern nach sich zieht. Der Wechsel der Orte und Zeiten schafft eine Vielfalt der Perspektiven ebenso wie der lange Einschub der Jugendgeschichte. Die damit gegebene Mehrschichtigkeit erweitert Keller durch eine Vielzahl von intertextuellen Bezugen. Im Spiel mit der Tradition der Idylle und der Dorfgeschichte, mit Goethe und Schiller, mit Jean Paul und Ludwig Feuerbach thematisiert der Roman zugleich die Chancen und Note der Ubergangszeit um 1848. Als Zeitroman sieht er sich beiden Zeiten, dem Vor- und dem Nachmarz, verpflichtet und hebt sich gleichzeitig von ihnen ab. Als Mutterroman thematisiert er die todliche Geschlechterpolarisierung um die Jahrhundertmitte. Beide, der Zeit- wie der Mutterroman, mussen in den Tod des Helden munden. Mit diesem Ende verknupft Keller wie im ganzen Roman Abrundung und Offnung miteinander. Der Blick auf die Artistik von Kellers Romanerstling scharft zugleich jenen auf sein Gesamtwerk."

Read online Der Gruene Heinrich 1854/55 : Gottfried Kellers Romankunst Des -Unbekannt-Bekannten- Buy Der Gruene Heinrich 1854/55 : Gottfried Kellers Romankunst Des -Unbekannt-Bekannten- Download and read Der Gruene Heinrich 1854/55 : Gottfried Kellers Romankunst Des -Unbekannt-Bekannten- for pc, mac, kindle, readers Download to iPad/iPhone/iOS, B&N nook Der Gruene Heinrich 1854/55 : Gottfried Kellers Romankunst Des -Unbekannt-Bekannten-

Other files:

research paper on banking sector
how to cite references in essay apa
experience essay the law of nature